Mikrodermabrasion – Sanfte Power für eine Haut wie neu – die Wunderwaffe bei Couperose/Rosacea

iStock_000009494200XSmall

Wenn Sie in den Spiegel schauen und Sie sehen – eine aufschiessende, vorübergehende Gesichtsrötung mit Wärmeempfinden (flush) – eine permanente Gesichtsrötung mit erweiterten Äderchen – eine rot-fleckige Gesichtshaut, die stark auf Temperaturunterschiede reagiert und die als intolerant bzw. sensibel bezeichnet werden kann dann haben Sie eine sog. Couperose.

Die Couperose/ Rosacea ist eine chronische Entzündung der Haut des Gesichtes, die in verschiedenen Stadien verläuft. Sie betrifft vorallem Frauen u./o. sehr hellhäutige Menschen. Die genauen Ursachen der Entstehung sind noch weitestgehend unbekannt. Eine familiäre Belastung scheint wahrscheinlich. Die Behandlung der Rosacea erfolgt stadiengerecht. Oft genügen einige Behandlungssitzungen mit der Mikrodermabrasion, um Blut- und Lymphfluss der Haut wieder zu aktivieren und damit den Hautzustand wieder zu bessern.

Bei bleibend bestehenden erweiterten Äderchen des Gesichts, können diese mit einer Radiofrequenznadel quasi verödet (zugebrannt) werden. D.h. die blutführenden Gesichtsäderchen werden unschädlich gemacht, in dem sie vertrocknet werden.

Das Gesicht erscheint dann nicht mehr rot. Meist sind mehrere (mind. 2-3 Behandlungssitzungen) notwendig. Um den so erreichten Zustand möglichst lang zu erhalten, sollten spezielle schützende Cremes als Nachsorge benutzt werden.

Die Mikrodermabrasion ist ein apparatives Spezialpeeling mit Mikrokristallen. Dabei werden abgestorbene Hautzellen intensiv aber dennoch sanft abgetragen, die Zellteilungsrate erhöht sich und somit verbessert sich die Hautdichte. Eine Wunderwaffe gegen Hautalterungsprozesse.

Durch die Kombination aus Vakuum und kontrolliertem Kristallfluss werden biochemische Prozesse in Gang gesetzt, die die Haut gezielt anregen, frische Zellen zu bilden. Die Haut wird feinporiger, deutlich elastischer. Die Hautfestigkeit nimmt zu. Die Faltentiefe wird sichtbar reduziert. Die hauteigene Kollagen- und Elastinproduktion wird aktiviert.

Die kurweise Anwendung von 6 Behandlungen im Abstand von jeweils 8-10 Tagen wird für ein optimales Ergebnis empfohlen. Aber auch die Ergänzung zur klassischen Gesichtsbehandlung bringt schon sichtbare Ergebnisse.

Unsere Winteraktion: 6 Behandlungen zu 480,– Euro. Einzelbehandlung zu 120,– Euro

Am Samstag, 14.02.2015 laden wir Sie recht herzlich zum Infotag mit unserer Ärztin für Dermatologie Frau Kerstin Kielgast und Herrn Thomas Kielgast Spezialist für Mikrodermabrasion ein.

Beginn: 10:00 Uhr
Bitte melden Sie sich unter 07131 – 972710 an

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.